Netzwerk­partner

Die ÖAWI ist in nationale und internationale Netzwerke eingebunden 

National

Netzwerkpartner National

Netzwerk der österreichischen Hochschulombudsstellen

Im Juni 2016 haben die Ombudsstelle für Studierende und die ÖAWI das Netzwerk der österreichischen Hochschulombudsstellen gegründet. Die Aktivitäten des Netzwerks haben zum Ziel, eine systematische, zielgerichtete Auseinandersetzung mit hochschulischem Konflikt- und Beziehungsmanagement zu initiieren.

RRI-Plattform Österreich

Ziel der „Plattform Responsible Research and Innovation RRI Österreich” ist, dazu beizutragen, dass Forschung und Innovation in Österreich verantwortungsbewusst betrieben werden – sowohl gegenüber den Zielen der Wissenschaft und Forschung, als auch gegenüber den Bedürfnissen und Anliegen der Gesellschaft.

International

Netzwerkpartner International

ALLEA - ALL European Academies

ALL European Academies (ALLEA) ist ein Zusammenschluss von Akademien der Wissenschaften in Europa. ALLEA fördert die Zusammenarbeit zwischen den Mitgliedsakademien, gibt Stellungnahmen zu wissenschaftlichen und wissenschaftspolitischen Fragen ab und berät Politik, Wissenschaft und Gesellschaft. ALLEA fördert den Austausch von Informationen und Erfahrungen zwischen den europäischen Akademien.

ENERI - European Network of Research Ethics and Research Integrity

Die zentrale Aufgabe des EU-Projektes European Network of Research Ethics and Research Integrity (ENERI) ist ein intensiver Informationsaustausch zwischen ExpertInnen der Ethik und Research Integrity und eine Harmonisierung der Prozesse innerhalb der Ethik-Reviews bzw. innerhalb der Untersuchungsverfahren bei wissenschaftlichem Fehlverhalten.

ENOHE - European Network for Ombudsmen in Higher Education

Das European Network for Ombudsmen in Higher Education (ENOHE) wurde 2003 als informelles Netzwerk der Hochschulombudspersonen gegründet. Die Hauptziele sind der Austausch über Arbeitsmethoden und beruflichen Erfahrungen, der Ausbau von vorhandenen Kenntnissen und benötigten Fähigkeiten. Das Netzwerk steht auch für Institutionen zur Verfügung, die planen, Ombudsstellen einzurichten.

ENRIO - European Network of Research Integrity Offices

Das European Network of Research Integrity Offices (ENRIO) ist ein informelles Netzwerk mit dem Ziel, den Austausch von nationalen und anderen Institutionen, die sich mit Research Integrity beschäftigen, zu fördern. Die ÖAWI ist seit 2009 Mitglied.

ETINED - Pan-European Platform on Ethics, Transparency and Integrity in Education

Die ETINED-Plattform ist ein Netzwerk von SpezialistInnen, die von den Mitgliedsstaaten des Europarates und von den Vertragsstaaten des Europäischen Kulturabkommens ernannt worden sind. Die Aufgabe der Plattform ist, best practices zu Transparenz und Integrität im Bildungsbereich zu teilen, Richtlinien zu erstellen und die Handlungskompetenz aller AkteurInnen zu erhöhen.

EUREC - European Network of Research Ethics Committees

Das European Network of Research Ethics Committees (EUREC) ist ein Netzwerk, das bestehende nationale Netzwerke von Ethikkommissionen (Research Ethics Committees – RECs) oder Institutionen, die sich mit Forschungsethik auseinandersetzen, zusammenführt. EUREC fördert den Wissensaustausch zwischen den Mitgliedsorganisationen.

HEIRRI - Higher Educations & Responsible Research and Innovation

Higher Education Institutions and Responsible Research and Innovation (HEIRRI) ist ein europäisches Projekt, das im Rahmen des Programms Horizon 2020 finanziert wird. Das Ziel von HEIRRI ist es, die Integration des RRI-Konzepts in der formellen aber auch informellen Ausbildung zukünftiger WissenschaftlerInnen zu unterstützen.

PRINTEGER - Promoting Integrity as an Integral Dimension of Excellence in Research

PRINTEGER ist ein EU-Projekt mit dem Titel „Promoting Integrity as an Integral Dimension of Excellence in Research“ und wird im Rahmen des Horizon 2020 Programms gefördert. Die Aufgabe von PRINTEGER ist es, eine Forschungskultur zu fördern, in der Integrität ein wesentlicher Bestandteil von exzellenter Forschung ist.

SATORI - Stakeholders Acting Together On the ethical impact assessment of Research and Innovation

SATORI ist eine Plattform zur Konsolidierung und Weiterentwicklung von Ethikreviews in Forschung und Innovation. Das vierjährige Projekt entwickelte einen gemeinsamen Rahmen von ethischen Prinzipien und praktischen Ansätzen, um das gemeinsame Verständnis zwischen AkteurInnen, die an der Gestaltung und Umsetzung von Forschungsethik beteiligt sind, zu stärken.

 

Science Europe - Working Group on Research Integrity

Science Europe ist eine Dachorganisation von Forschungsorganisationen und Forschungsförderorganisationen. 2013 wurde eine Arbeitsgruppe zum Thema Research Integrity eingerichtet. Ein abschließender Stakeholder-Workshop fand im Februar 2017 statt.