Training

Gute Wissenschaftliche Praxis will gelebt sein

Angebote

Trainingsangebote

Die ÖAWI stellt ihr Wissen im Sinne der Prävention fragwürdiger und inakzeptabler wissenschaftlicher Praktiken oder auch von Fehlverhalten zur Verfügung. Aufklärung und Schulungen zur Bewusstseinsbildung für Standards Guter Wissenschaftlicher Praxis stehen dabei im Zentrum der Tätigkeit.

 

Die ÖAWI ist Projektpartner im EU Projekt VIRT2UE, bei dem es um die Entwicklung eines gesamteuropäischen Train-the-Trainer-Programmes zur Vermittlung von Wissenschaftsethik und Wissenschaftsintegrität geht.

 

Mehr über VIRT2UE erfahren.

Inhalte von Vorträgen, Workshops und Train-the-Trainer Ausbildung

  • Agentur für wissenschaftliche Integrität
  • Gute Wissenschaftliche Praxis
  • Datenmanagement
  • Zitat und Plagiat
  • Publikation und Autorenschaft
  • Verantwortung von BetreuerInnen, Betreuten sowie der Institutionen

Kommende
Veranstaltungen

8. – 9. NOVEMBER 2018

Train-the-Trainer

Wien

Weitere Details folgen

Formate

Das macht die ÖAWI

Für Mitgliedsorganisationen sowie für Nicht-Mitglieder besteht die Möglichkeit, Vorträge, Workshops und Train-the-Trainer-Programme in Anspruch zu nehmen. Diese Veranstaltungen können unterschiedliche Themen im Bereich der Wissenschaftsintegrität betreffen, haben aber stets das Ziel der Förderung Guter Wissenschaftlicher Praxis (GWP).

 

Die Veranstaltungen finden wahlweise auf Deutsch oder Englisch statt.

Didaktik

Didaktischer Ansatz

In den Trainings stehen die Sensibilisierung für wissenschaftliche Integrität und die Stärkung des eigenverantwortlichen Handelns an oberster Stelle. Die eigens dafür entwickelten Konzepte orientieren sich an der Arbeitsrealität und bauen auf den vorhandenen Kompetenzen der TeilnehmerInnen auf. Die Angebote der ÖAWI beruhen auf evidenzbasierten didaktischen Methoden und regen zur interaktiven und reflexiven Beschäftigung mit Guter Wissenschaftlicher Praxis an.

TrainerInnen

Das TrainerInnenteam

Kontakt

Sie wollen ein Angebot der ÖAWI in Anspruch nehmen?

Ist Ihre Institution Mitglied der ÖAWI?

Mitgliedsorganisationen können Angebote der ÖAWI kostenlos in Anspruch nehmen. 

Ist Ihre Institution kein Mitglied der ÖAWI?

Organisationen, die kein Mitglied der ÖAWI sind, können Angebote kostenpflichtig buchen. Gerne informieren wir Sie über eine mögliche Mitgliedschaft.

Fragen zu den Formaten und möglichen Terminen beantworten wir Ihnen gerne persönlich. Kontaktieren Sie uns für eine Terminvereinbarung.

Kontakt

Dr. Nicole Foeger

Leiterin der Geschäftsstelle

Beratung und Training