EU-Projekt ENERI

Ergebnisse des Projekts 

xx

12.06.2019

European Network of Research Ethics and Research Integrity (ENERI) - Ergebnisse des Projekts

European Network of Research Ethics and Research Integrity (ENERI)

 

Die zentralen Aufgaben dieses EU-Projektes sind ein intensiver Informationsaustausch zwischen ExpertInnen der Ethik und Research Integrity und eine Harmonisierung der Prozesse innerhalb der Ethik-Reviews bzw. innerhalb der Untersuchungsverfahren bei wissenschaftlichem Fehlverhalten. Wesentliche ENERI-Projektpartner sind ENRIO (European Network of Research Integrity Offices) und EUREC (European Network of Research Ethics Committees). Die ÖAWI ist Mitglied im Netzwerk von ENRIO und vertritt dieses als Projektpartner in diesem EU Projekt.

 

Das EU-Projekt der ÖAWI wurde im September 2016 gestartet und endet im August 2019.

xx

ENRIO Handbook: Recommendations for the Investigation of Research Misconduct

 

Das kürzlich publizierte ENRIO Handbook „ Recommendations for the Investigation of Research Misconduct“ wurde im Zuge des EU-Projektes ENERI erstellt. Es ist das direkte Ergebnis aus Diskussionen und Vorschlägen einer Arbeitsgruppe von Mitgliedsorganisationen des ENRIO-Netzwerkes.

 

Das Handbuch enthält detaillierte praktische Empfehlungen zum Umgang mit wissenschaftlichem Fehlverhalten und anderen inakzeptablen Praktiken in der Forschung und basiert auf den Erfahrungen und gewonnenen Erkenntnissen der Mitgliedsorganisationen von ENRIO. Lokale und nationale Unterschiede in der Umsetzung der Empfehlungen werden berücksichtigt. Langfristig wird eine Harmonisierung der Prozesse angestrebt. Eine Harmonisierung könnte den Umgang mit Fällen erleichtern, an denen Forscher aus verschiedenen Ländern und/oder Institutionen beteiligt sind.

 

ENRIO Handbook: Recommendations for the Investigation of Research Misconduct

xx

Country reports
Managing research misconduct – how it is done in Europe

 

In den Berichten der einzelnen Länder werden Initiativen, um nationale Strukturen zu Research Integrity zu schaffen, bzw. bereits etablierte nationale Strukturen zur Forschungsintegrität vorgestellt. Zusammen geben sie einen Überblick unterschiedlicher Strukturen in Europa und zeigen Unterschiede oder Ähnlichkeiten auf.

 

Link zu den Country reports

xx

Joint meeting ENRIO/EUREC, 26. März 2019, Prag

 

Im Rahmen eines Stakeholder-Workshops des European Network of Research Ethics and Research Integrity (ENERI) im Jahr 2017 erklärten VertreterInnen der Wissenschaft, von Wissenschaftsjournalen, aus der Politik und von Förderorganisationen, dass ein besserer Austausch zwischen Research Ethics Committees (RECs) und Research Integrity Offices (RIOs) im Europäischen Forschungsraum wünschenswert sei. Ein von ENERI initiierter Prozess – mit Beteiligung von REC- und RIO-Mitgliedsorganisationen aus Europa – sollte fortgesetzt werden.

 

Vor diesem Hintergrund trafen sich RepräsentantInnen von europäischen RECs (EUREC) und RIOs (ENRIO) im Rahmen von ENERI in Prag (26. März 2019), um eine REC/RIO Policy Group zu bilden. Die Gruppe beschloss, den Perspektiven- und Erfahrungsaustausch zu verbessern und ihre Zusammenarbeit zu intensivieren. Ein wichtiger Schritt war die europäische Vertretung von RECs und RIOs auf einem gemeinsamen Stand während der World Conference on Research Integrity in Hongkong im Juni 201.

xx

World Conference on Research Integrity, 02.-05. Juni 2019, Hong Kong

 

Das ENERI-Projekt wurde durch Torkild Vinther (Leiter der Arbeitsgruppe Investigation), Grace van Arkel und Birgit Buschbom auf der World Conference on Research Integrity mit folgenden Aktivitäten vertreten:

 

Torkild Vinther
ENRIO (European Network of Research Integrity Offices): Recommendations on how to Investigate Research Misconduct – A Handbook (Vortrag)
Grace van Arkel
Managing research misconduct: national institutional frameworks for research integrity in 23 countries in Europe with a comparison of the Austrian and Luxembourg framework (Posterpräsentation)

Birgit Buschbom
The European Network of Research Ethics and Research Integrity (ENERI) (Posterpräsentation)

xx