vertraulich
unabhängig
objektiv

Dafür steht die österreichische Agentur
für wissenschaftliche Integrität

Die ÖAWI

Die ÖAWI und ihre Aufgaben

Die Agentur stellt ihr Wissen im Sinne der Bewusstseinsbildung sowie der Prävention gegen inakzeptable wissenschaftliche Praktiken und Fehlverhalten zur Verfügung. Unter anderem bietet sie Vorträge und Workshops zum Thema „Gute Wissenschaftliche Praxis“ für ihre Mitgliedsinstitutionen an.

 

Die ÖAWI bietet eine neutrale und sachorientierte Plattform, um Fällen (vermeintlichen) wissenschaftlichen Fehlverhaltens objektiv auf den Grund zu gehen. Die Kommission für wissenschaftliche Integrität untersucht auf professionelle Weise die Schwere eines Verstoßes und unterbreitet allenfalls Vorschläge für nachfolgende Maßnahmen. 

Die ÖAWI. Horizon 2020 Partner und Netzwerk-Mitglied

Die ÖAWI ist Horizon 2020 Projektpartner in ENERI (European Network of Research Ethics and Research Integrity) und VIRT2UE (Virtue based Ethics and Integrity of Research: Train-the-Trainer program for upholding the principles and practices of the European Code of Conduct for Research Integrity).

 

Zu den Horizon 2020 Projekten der ÖAWI

 

Die Agentur ist Mitglied des European Network of Research Integrity Offices (ENRIO) und ist so auch international mit ähnlichen Organisationen vernetzt. ENRIO hat um die 30 Mitglieder aus über 20 europäischen Ländern.

 

Zur Website von ENRIO

News & Events

News & Events

Veranstaltungen und Wissenswertes zum Thema wissenschaftliche Integrität

Event

02 - 05 June 2019
6th World Conference on Research Integrity

New Challenges for Research Integrity

Event

September 10th , 2018
Symposium on Research Integrity

10 Years Austrian Agency for Research Integrity

News

16.10.2017
Neuer ÖAWI Vorsitzender

Klement Tockner neuer Vorsitzender der Österreichischen Agentur für wissenschaftliche Integrität