Vorträge

Gute Wissenschaftliche Praxis will besprochen werden

Vorträge

Worum geht es bei
Vorträgen der ÖAWI?

Die Österreichische Agentur für wissenschaftliche Integrität stellt ihr Wissen im Sinne der Prävention von wissenschaftlichem Fehlverhalten und zur Bewusstseinsbildung zur Verfügung.

Die Vorträge geben einen guten Überblick und dienen zur allgemeinen Aufklärung und Sensibilisierung hinsichtlich Guter Wissenschaftlicher Praxis.

Mögliche Inhalte

Agentur für wissenschaftliche Integrität
  • Struktur, Aufgaben und Ziele, internationale Einbettung
Gute Wissenschaftliche Praxis
  • Geschichtlicher Hintergrund (International und Österreich), Definition
  • Aktuelle Entwicklungen und Diskussionen im Bereich wissenschaftlicher Integrität
  • Anwendbare Regelungen und Richtlinien auf lokaler, nationaler und internationaler Ebene (European Code of Conduct, ÖAWI Richtlinien)
  • Wissenschaftliches Fehlverhalten: Formen und Ausprägungen von wissenschaftlichem Fehlverhalten, „sloppy science“, fragwürdige und inakzeptable Praktiken
Datenmanagement
  • Arten von Original- und Primärdaten, Ideen oder Quellen
  • Dokumentation des Forschungsprozesses, Datensicherung und Aufbewahrungspflichten
  • Eigentum von Daten (Laborbücher, publizierte Daten, Abbildungen und Texte)
  • Angemessene Datensicherung (Schutz vor Zerstörung und Diebstahl, Datenschutz)
  • Data sharing
Zitat und Plagiat
  • Arten des Plagiats, Erkennung und Vermeidung
  • Korrekte Zitierweise
Publikation und Autorenschaft
  • Überblick über die Richtlinien und Regeln der wichtigen Publikationsorgane
  • Problemfelder: Zitieren, Fremd- und Selbstplagiat, Doppelpublikation, Salami-Publikation, Peer Review Prozess und Verantwortung der GutachterInnen; Richtlinien und Problemfelder des Begutachtungsprozesses
  • Autorschaft: Aufgaben und Verantwortungsbereiche der AutorInnen; Kriterien, die zur Autorschaft berechtigen
  • Problembereiche: Verweigerung der Autorschaft, nicht angemessene Autorschaftsreihung, Ehrenautorschaft, Mitverantwortung an fälschungsverdächtigen Publikationen
Verantwortung von BetreuerInnen und Betreuten sowie der Institutionen
  • Aufgabenfelder, mögliche Interessens- und Rollenkonflikte der BetreuerInnen
  • Abhängigkeitsverhältnisse zwischen Betreuten und ihren BetreuerInnen
  • Formen des Fehlverhaltens im Betreuungsprozess
  • Gute Betreuung als „Präventionsmaßnahme“ von wissenschaftlichem Fehlverhalten
Kontakt

Hat Ihre Organisation Interesse an
einem Vortrag der ÖAWI?

Kontaktieren Sie uns.

Die ÖAWI hält gerne Vorträge zu Guter Wissenschaftlicher Praxis. Offene Fragen zu den Formaten und möglichen Terminen beantworten wir Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch. Kontaktieren Sie uns für eine Terminvereinbarung.

Kontakt

Dr. Nicole Foeger

Leiterin der Geschäftsstelle

Beratung und Training